BERGFEX-Sehenswürdigkeiten - Donauschwäbisches Zentralmuseum - Ulm - Ausflugsziel - Sightseeing

Leisure tips Ulm

Donauschwäbisches Zentralmuseum

Map
Hide map

Eine Entdeckungsreise durch den Donauraum bietet dieses große Museum über die Deutschen an der mittleren Donau, die so genannten Donauschwaben. Ihre Vorfahren wanderten vor 300 Jahren aus, um sich im Landstrich zwischen Budapest und Belgrad ein neues Leben aufzubauen. In Südosteuropa, das seit Jahrhunderten vom Mit- und Nebeneinander vieler Kulturen geprägt war, fanden die Auswanderer ihr neues Zuhause.

Das Museum erzählt ihre Geschichte von der Auswanderung bis in die Gegenwart. Mit einfachen Schiffen, den „Ulmer Schachteln“, fuhren Zehntausende Auswanderer im 18. und 19. Jahrhundert von Ulm aus die Donau hinab. Sie ließen sich nieder im Banat (heute Rumänien), der Batschka (heute Serbien) oder in der so genannten Schwäbischen Türkei (Ungarn). Hier lebten sie mit ihren Nachbarn lange Zeit in friedlicher Koexistenz, bis aufkommender Nationalismus und der Zweite Weltkrieg das Miteinander zerstörten. Flucht, Vertreibung und Deportation waren die Folgen, die meisten verloren damals ihre Heimat und mussten anderswo neu beginnen. Doch bis heute gibt es Donauschwaben in Ungarn, Rumänien, Serbien und Kroatien.

Öffnungszeiten
Dienstag bis Sonntag von 11 bis 17 Uhr
Montags geschlossen

Adresse
Schillerstraße 1
89077 Ulm

Contact information

Further information:
www.dzm-museum.de

Enquiries to:
info@dzm-museum.de
Find Accommodation Ulm
Recent ratings

Webcams

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%Name% %Region%
%Typ% %Hoehe%