Circular hike through the Wörschachklamm to the ruin Wolkenstein - BERGFEX - Hiking - Tour Styria

Hiking

Circular hike through the Wörschachklamm to the ruin Wolkenstein

Hiking
Map
Hide map
Print

Circular hike through the...

Hiking

Tour dates
3.76km
658 - 908m
Distance
363hm
363hm
Ascent
02:00h
 
Duration
Brief description

Varying and easy hike through a wild and romantic gorge until we reach the interesting castle ruin Wolkenstein, high above the Ennstal.

Difficulty
easy
Rating
Technique
Fitness
Landscape
Experience
Starting point

Wörschach parking area nearby the town hall and the church



Best season
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec
Description
This is a magnificent circular hike, with several interesting highlights for the whole family. From the centre of the village, the Wörschach gorge is already signposted.
Walking time approx. 15 minutes; by car you follow the signposts Wörschachklamm and ruin Wolkenstein – parking area.

First of all you follow a short section along the river upwards to the Mauthütte. The trail takes you partly on footbridges, then across ladders and bridges. The rocks on both sides of the river are steadily moving closer together until there’s only a small gap free to the top. It’s really impressive, how the water has gouged its way through the rocks.
You walk approx. 30 minutes to the exit of the gorge. Then the character of the landscape is changing: we walk through a big kettle with mixed woodland (many beeches) upwards to a lovely bench near the Kohlstatt, where in the early days charcoal was produced.
Then it goes on downwards through the forest. You come across the famous Schwefelquelle (sulphur spring) and walk until the Eselranch (donkey ranch - petting zoo & refreshment stop).
From there we have to walk only several minutes to the castle ruin Wolkenstein, which is enthroned on a free platform, high above the Ennstal. The still very well maintained walls give ample scope for the imagination and from the oriel you have a nice view of the whole upper Ennstal. In approx. 10 minutes down to the parking area.

Wegbeschreibung

Well made gorge trail. Root trail in a beautiful high forest

Highest point
908 m
Endpoint

Parkplatz Wörschachklamm


Equipment

athletic shoes, rain gear

Safety instructions
Plane Deine Tour im Vorhinein und beachte dabei Gehzeit, Streckenlänge, Höhendifferenz, Gefahrenstellen und Wetterbericht. Zusammen ist vieles schöner und in den Bergen zugleich sicherer. Gehe nicht allein, wenn es möglich ist, und passe die Tour an das Leistungsvermögen Deiner Gruppe an. Gib Bescheid, wohin Du gehst und bis wann Du wieder zurück sein willst. Trage Dich auch in Hütten- oder Gipfelbüchern ein. Kehre bei schlechter werdendem Wetter rechtzeitig um. Solltest Du in ein Gewitter geraten, bleib nicht am Gipfel oder Grat und halte Dich von einzelnen Bäumen fern. Warte, möglichst in Kauerstellung, das Gewitter ab. Bleib auf den markierten Wegen und denke daran, Weidezäune wieder zu schließen. Der Weg hinauf ist erst die halbe Miete. Bleib vor allem bei den Abstiegen aufmerksam, um wieder sicher ins Tal zu kommen. Bewahre im Notfall die Ruhe und verständige die Bergrettung unter 140. Wenn Du keinen Empfang hast, nimm die Sim-Karte raus und wähle 112. Wenn Du auf Kühe triffst: Am besten oberhalb der Herde mit mind. 50 Meter Abstand vorbei gehen. Verhalte Dich ruhig, mache keine hektischen Bewegungen und lauf nicht weg. Ahme auch keine Kuhlaute nach und versuche nicht die Tiere zu streicheln. Mit einem Stock und lautem Rufen können die Tiere im Notfall oft zum Umkehren gebracht werden. Wenn Du Hundebesitzer bist: Kläre schon vor der Wanderung, ob Du eine Weide durchqueren musst. Führe Deinen Hund an der Leine und achte darauf, dass er sich ruhig verhält. Lass bei einem Kuh-Angriff den Hund sofort von der Leine. Nimm ihn niemals hoch, um ihn zu verteidigen. Beim Alpenverein erhältst Du ausführliche Informationen zum „Sicheren Bergwandern“. Unter www.alpenverein.at kannst Du Dich umfassend darüber informieren.
Tips

Abschnitte dieser Tour sind Teil der Nordroute des Weitwanderweges "Vom Gletscher zum Wein".

Additional information

Tourismusinformation: www.grimming-donnersbachtal.at

Tourismusblog: www.derbergdastal.at

Weggeworfenen Müll können Berg und Tal gar nicht riechen. Nimm Deinen Müll bitte mit und entsorge ihn fachgerecht. Danke! Land- und Forstwirtschaft sind für Berg und Tal wichtige Partner. Sie gestatten Dir, viele ihrer Wege zu begehen und zu befahren. Sei Dir bewusst, nur ein gutes Miteinander gewährleistet auch in Zukunft Dein Freizeitvergnügen.

 

 


Arrival

From the B320 to Wörschach.

Public transportation

Mit dem Bus 940 bis zur Haltestelle "Wörschach Ort".
Busfahrplan: www.verbundlinie.at

Der nächstgelegene Bahnhof befindet sich in Wörschach (es halten nur Regionalzüge).
Bahnfahrplan: www.oebb.at

 

 

 

 

Parking

Parking Area in Wörschach


Author
Rating 3.3
15 Ratings
My rating:
bergfex Bergungskosten-Versicherung

Noch schnell für den anstehenden Ausflug versichern? Inkl. Rettungshubschrauber ab 3,98 €

Jetzt Informieren
GPS Downloads
  • GPX GPS Exchange Format (XML)
  • KML Google Earth, Google Maps
QR Download Codes für Mobiltelefone

General info

Einkehrmöglichkeit
Cultural/Historical
Flora
Fauna
A lot of view

Popular tours in the area

6-Seen-Wanderung auf der Tauplitzalm

medium Hiking
15.99km | 494hm | 05:00h

Drei-Seen-Blick / Grundlsee - Toplitzsee - Kammersee

medium Hiking
11.8km | 416hm | 04:30h

Dümlerhütte über Gleinkersee und Tommerlalm

medium Hiking
7km | 640hm | 04:00h

Gowilalm

medium Hiking
5.5km | 490hm | 02:30h

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Distance <= 25km)

More results (Distance > 25km)

All %count% Search results

%name% %region%
%type% %elevation%