Mühlsteinboden-Tour - BERGFEX - Mountainbike - Tour Styria

Mountainbike

Mühlsteinboden-Tour

Mountainbike
Map
Hide map
Print

Mühlsteinboden-Tour

Mountainbike

Tour dates
19.31km
998 - 1,544m
Distance
596hm
596hm
Ascent
02:20h
 
Duration
Brief description

Hinauf zum Mühlsteinboden (1.544m) und eine wunderschöne Aussicht auf die Grebenzen genießen ist das Motto dieser Strecke. Und bei der Bergabfahrt auf einen gemütlichen Einkehrschwung zum Gasthof Kirchmoar in St. Blasen oder in ein Gasthaus in St. Lambrecht.

 

Die Tour gilt darüber hinaus als Top-Tipp der Region rund um die Bergpersönlichkeit "Grebenzen" und symoblisiert eines der 19 Leitangebote zum Thema Mountainbiken im Erlebnisraum Murau.

 

Difficulty
medium
Rating
Technique
Fitness
Landscape
Experience
Starting point

Stiftstor St. Lambrecht



Best season
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec
Description

Die aussichtsreiche Tour führt vom Stift St. Lambrecht über Schotterwege und Forststraßen zum Mühlsteinboden, wo sie eine kleine Wallfahrtskirche befindet.
Bergab geht es entweder wieder auf dem gleichen Weg oder über den "SINGELTRAIL MÜHLSTEINBODEN".
Alle Infos zum Singletrail findest du auf www.natura.at/singletrail.

Wegbeschreibung

Mit dem Ziel einer wunderbaren Aussicht führt die Route über Heiligenstadt nach St. Blasen (Asphalt und Schotter). Kurz darauf beginnt der steile Anstieg über die Serpentinen bis zum höchsten Punkt der Strecke – dem Mühlsteinboden (1.544m). Oben angekommen lässt es sich neben der kleinen Wallfahrtskapelle angenehm rasten, bevor es über den gleichen Weg zurück zum Ausgangspunkt, dem Stift St. Lambrecht (1.028m), geht.

Tipp: Die Tour ist für hm-Hungrige ganz einfach mit unseren Rundstrecken zum Murtal-Blick oder rund um den Kalkberg mit einem kühlen Sprung in den Podolerteich kombinierbar!

Highest point
1,544 m
Endpoint

Stiftstor St. Lambrecht


Equipment

Rüste dich gut aus.
Neben Helm, Handschuhen und Glocke gehören auch ein Regen‐ und Wärmeschutz zur Grundausrüstung dazu, denn in der alpinen Bergwelt ist immer auch mit einem Wetterumsturz zu rechnen. Ersatzschlauch und Pumpe nicht vergessen!

Tips

1. Sei rücksichtsvoll beim Kreuzen und Überholen von Wanderern.
2. Schließe Gatter und Weidezäune nach der Durchfahrt.
3. Schone was du selber genießt: intakte Natur, Tiere, Pflanzen und dein gutes Image.
4. Bremse nicht mit blockierenden Rädern.
5. Hinterlasse keinen Abfall und keine Spuren.
6. Rüste dich gut aus.
Neben Helm, Handschuhen und Glocke gehören auch ein Regen‐ und Wärmeschutz zur Grundausrüstung dazu, denn in der alpinen Bergwelt ist
immer auch mit einem Wetterumsturz zu rechnen.
7. Trage Verantwortung.
Informiere dich über die Wetteraussichten und die Anforderungen der gewählten Route, um Unterkühlung und Überanstrengung zu vermeiden.
Das Befahren der verschiedenen Routen erfolgt grundsätzlich auf eigene Verantwortung.
8. Notiere dir die Nummer der Ersten Hilfe 140.

Additional information

Naturpark Zirbitzkogel-Grebenzen
A-8820 Neumarkt in der Steiermark, Hauptplatz

Tel. +43 (0)3584 / 2005
Fax: +43 (0)3584 / 2005-4
www.natura.at
i
nfo@natura.at | lambrecht@natura.at 


Arrival
  • Mit dem Auto aus Deutschland

Von München über die A8 Richtung Salzburg. Von Salzburg auf der A10 Tauernautobahn bis St. Michael im Lungau. Auf der B 96 nach Tamsweg, dann weiter über die B 95 nach Predlitz. Die B 97 führt über Stadl/Mur nach Murau. Dort im Kreisverkehr Richtung St. Lambrecht bis zum Murauer Bahnhof und weiter Richtung St. Lambrecht. Über Laßnitz bei Murau gelangt man nach St. Lambrecht. Das Stift befindet sich im Ortszentrum.

  • Anreise aus Ostösterreich/Ungarn

Beim Autobahnknoten in St. Michael bei Leoben auf die S 36 Richtung Klagenfurt auffahren. Vorbei an Knittelfeld und Judenburg bis Scheifling. In Scheifling weiter Richtung Klagenfurt nach Neumarkt, über Unzmarkt und Perchau am Sattel gelangt man nach Neumarkt. Dort rechts abbiegen Richtung Mariahof und St. Lambrecht. In Mariahof nach dem Bahnübergang links abbiegen Richtung St. Lambrecht. Das Stift befindet sich im Ortszentrum von St. Lambrecht.

  • Anreise aus Südösterreich/Italien

Über Klagenfurt auf der S37vorbei an St. Veit/Glan, Treibach und Friesach. In Friesach weiter Richtung Wien, über Dürnstein und Wildbad nach Neumarkt. Nach dem Ortszentrum von Neumarkt links abbiegen Richtung Murau, in Mariahof links nach dem Bahnübergang abbiegen Richtung St. Lambrecht. Das Stift befindet sich im Ortszentrum von St. Lambrecht.

www.at.map24.com

Public transportation
Parking

Parkplätze beim Stift St. Lambrecht oder entlang der Stiftsmauer oder bei den Bergbahnen Grebenzen


Author
Die Tour Mühlsteinboden-Tour wird von outdooractive.com bereitgestellt.
Rating
0 Ratings
My rating:
bergfex Bergungskosten-Versicherung

Noch schnell für den anstehenden Ausflug versichern? Inkl. Rettungshubschrauber ab 3,98 €

Jetzt Informieren
GPS Downloads
  • GPX GPS Exchange Format (XML)
  • KML Google Earth, Google Maps
QR Download Codes für Mobiltelefone

General info

Einkehrmöglichkeit
A lot of view

Popular tours in the area

Eichbergrunde

difficult Mountainbike
17.36km | 493hm | 02:10h

Murau Hochwald I

medium Mountainbike
8.31km | 466hm | 01:00h

Lachtal-Tour

difficult Mountainbike
12.54km | 748hm | 02:05h

Greim-Tour

difficult Mountainbike
24.49km | 825hm | 03:05h

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Distance <= 25km)

More results (Distance > 25km)

All %count% Search results

%name% %region%
%type% %elevation%