Reisalpe - BERGFEX - Hiking - Tour Lower Austria

Hiking

Reisalpe

Hiking
Map
Hide map
Print

Reisalpe

Hiking

Tour dates
10.6km
992 - 1,383m
Distance
713hm
714hm
Ascent
-
 
Duration
Brief description

Vom Parkplatz Ebenwald geht es über einem nicht markierten Steig rauf auf den Hochstaff und auch wieder runter, über die Kleizeller-Hinteralm, an der Hütte vorbei rauf zum Gipfelkreuz der Reisalpe, und auf eine gute Jause zur Reisalpen-Schutzhütte

Difficulty
medium
Rating
Technique
Fitness
Landscape
Experience
Starting point

Parkplatz Ebenwald



Best season
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec
Description

Am Start vom Parkplatz Ebenwald geht es für eine kurze Strecke bis zum Zugang der Alm auf einem Feld-/Forstweg. Dieser Zugang durch ein Viehgatter führ zum Gipfel des Hochstaff mit etwas unter 1300m, bzw. geht man den Feldweg weiter und nicht über die Alm, kommt man auf einer sehr leichten und geraden Strecke bis hin zur Kleinzeller Hinteralm.

Über die Alm geht es aber ohne Markierungen über einem Steig bis rauf zum Gipfelkreuz des Hochstaff. Vom Gipfelkreuz aus geht es dann über einem Steig in Richtung Tal, unten angekommen merkt man sich eine markante große Buche, falls man auch später den Rückweg über den Hochstaff machen möchte.

Unten angekommen, läuft man direkt auf einen Forstweg zu, diesen folgt man nach Rechts bis hin zur Gabelung, bei dieser Gabelung gehts dann links in Richtung Kleinzeller Hinteralm, wo man in den Sommermonaten Nachmittags ab 14 Uhr einkehren kann und sich mit Kaffe und Kuchen stärken kann.

Von der Hütte der Hinteralm gehts dann über einen Steig dann rauf zum Gipfel der Reisalpe, wenn man raufkommt sieht man als erstes die Übungshütte für unser Bundesheer, und nur einige Meter dahinter ist auch schon das Gipfelkreuz.

etwa 200 Meter hinter dem Gipfelkreuz findest du dann die Reisalpen-Scutzhütte, in der man warme Speisen, und erfrischende Getränke bekommt.

Zurück geht es dann wieder über den Steig bis runter zur Hütte der Kleinzeller-Hinteralm, bis hin zur Kreuzung welche nach rechts wieder zum Einstieg in Richtung Hochstaff führt oder in gerader Richtung auf einem einfacheren Weg ohne großen Steigungen wieder zurück zum Parkplatz Ebenwald.

Wochenends ist das Reisalpen-Schutzhaus in den Wintermonaten nicht immer besetzt, weshalb es wichtig ist sich vorab unter 0664 5052108 zu erkundigen.

Highest point
Reisalpe (1,383 m)
Endpoint

Reisalpen-Schutzhaus


Rast/Einkehr

Im Sommer die Kleinzeller-Hinteralm Hütte, ansonsten das
Reisalpen-Schutzhaus
Wir haben unserer Saison verlängert bis 16. Nov. täglich geöffnet, danach Wochenendbetrieb.
Ratsam ist an zurufen oder sich auf unserer Webseite zu informieren.
0664 5052108
www.reisalpe.at/

Equipment

Gute Wanderkleidung, vor allem im Winter am besten 2x Kopfbedeckung, und 2x Handschuhe um sich nach dem aufwärmen in der Hütte wieder was trockenes anzuziehen


Arrival

St. Pölten der Mariazeller Bundesstraße bis nach Traisen folgen, im Kreisverkehr Traisen, in Richtung Hainfeld abfahren und der Bundesstraße bis Rainfeld folgen. Dort angekommen biegt man Rechts in Richtung Kleizell / Hölle ab.

In Kleinzell biegt man erneut Rechts ab und fährt über den Schneidergraben rauf zum Parkplatz Ebenwald.

Parking

Parkplatz Ebenwald


Source
Thomas Putz
Rating 3.7
3 Ratings
My rating:
bergfex Bergungskosten-Versicherung

Noch schnell für den anstehenden Ausflug versichern? Inkl. Rettungshubschrauber ab 3,98 €

Jetzt Informieren
GPS Downloads
  • GPX GPS Exchange Format (XML)
  • KML Google Earth, Google Maps
QR Download Codes für Mobiltelefone

Wegbeschaffenheit

Asphalt
Gravel
Meadow
Forest
Rock
Exposed

Popular tours in the area

Ausflugsziel Falkenschlucht

medium Hiking
23.52km | 1169hm | 09:31h

Schöpfl

easy Hiking
9.5km | 294hm | 03:00h

Auf den höchsten Berg des Wienerwaldes, Schöpfl 893m

medium Hiking
7.51km | 400hm | 02:30h

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Distance <= 25km)

More results (Distance > 25km)

All %count% Search results

%name% %region%
%type% %elevation%