Map navigation
Ski resorts
Cross-country skiing
Accommodation
Summer
Hiking tours
Alpine tours
Winter tours
Bike tours
Running tours
Bathing lakes
3D options:
Show map
Hide map

BERGFEX: Moosbrunn: Holiday Moosbrunn - Travel Moosbrunn

Moosbrunn

Moosbrunn


186m

Herzlich willkommen in der Gemeinde Moosbrunn!

Die Ortsgemeinde Moosbrunn liegt im nördlichen Wiener Becken, etwa 20 km südöstlich der Bundeshauptstadt Wien, an der Piesting in einer Seehöhe von 191 m am Kreuzungspunkt der Landeshauptstraße von Himberg in Richtung Unterwaltersdorf und der Landesstraße von Trumau in Richtung Gramatneusiedl – Fischamend.
Derzeit gibt es 1625 Einwohner (1889 Einwohner mit Zweitwohnsitzer). Die Grundfläche des Ortes, ident mit der Katastralgemeinde, beträgt 16,91 km². Dieses Gebiet teilt sich in zwei verschiedene Geländeformen auf. Während die südlich der Piesting gelegenen ebenen landwirtschaftlich genützten Kulturflächen im Bereiche der sogenannten Mitterndorfer Senke liegen, steigen die nördlich des verbauten Ortsgebietes liegenden Grundflächen in Richtung der Katastralgemeinde Velm (Marktgemeinde Himberg), am Rande der sogenannten Rauchenwarther Platte, hügelartig bis zu einer Höhe von 202 m an. Moosbrunn ist Sitz einer röm.-kath. Pfarre, zu deren Sprengel früher auch die Nachbargemeinden Velm und Gramatneusiedl gehörten. Das Gemeindegebiet wird nicht nur vom Piestingfluß mit seinem Entlastungsgerinne Neubach, sondern südlich noch vom Jesuitenbach und mehreren kleineren wasserführenden Gräben durchzogen.

Bis um das Jahr 1950 war neben dem Betrieb der Glasfabrik die Bewirtschaftung der landwirtschaftlichen Grundstücke die vorherrschende Erwerbsart der Ortsbewohner. In den darauffolgenden Jahren etablierten sich im Ortsgebiet mehrere kleine Betriebe. Seit der Ausgemeindung von Groß Wien mit 1.9.1954 ist auch die Siedlungs- und Wohnbautätigkeit stetig angestiegen. Verwaltungsmäßig gehört Moosbrunn seither zum politischen Bezirk Wien-Umgebung und zum Sprengel des Gerichtsbezirkes Schwechat. vor der Eingemeindung nach Groß Wien in der NS Zeit am 15.10.1938 gehörte der Ort zur Bezirkshauptmannschaft Mödling und zum Gerichtsbezirk Ebreichsdorf. Das zuständige Postamt befindet sich in der 1½ km entfernten Marktgemeinde Gramatneusiedl, wo auch die Polizeiinspektion ihren Sitz hat.

Andere Behörden, wie Standesamt, Staatsbürgerschaftsverband, Arbeitsmarktverwaltung sowie Notariat und die Außenstellen der verschiedenen Kammern haben ihren Sitz in der Stadt Schwechat.

Text: www.moosbrunn.gv.at

Rating 5.0
My rating:

Contact Moosbrunn

Gemeinde Moosbrunn
Hauptplatz 9, 2440 Moosbrunn

Telephone
+43 (0)22 34 73327
Fax
+43 (0)22 34 733278
E-Mail
gemeinde@moosbrunn.gv.at
Homepage
http://www.moosbrunn.gv.at

Inquiry and Brochure order Accommodation

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%Name% (%Region%)
%Typ% %Hoehe%