Weneberger Alm – Unteralmhütte - BERGFEX - Hiking - Tour Carinthia

Hiking

Weneberger Alm – Unteralmhütte

Hiking
Map
Hide map
Print

Weneberger Alm – Unteralmhütte

Hiking

Tour dates
9.19km
1,654 - 2,365m
Distance
768hm
768hm
Ascent
05:00h
 
Duration
Brief description

Bergwanderung zu einem "sagenhaften Alpinstrand".

Difficulty
medium
Rating
Technique
Fitness
Landscape
Experience
Starting point

Leppner Alm



Best season
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec
Description

Auszeit in der Natur. Am Lamnitzsee wird dieser Slogan zur Wirklichkeit. Ruheliegen am kleinen Bergsee auf 2.200 Meter Seehöhe ermöglichen dem Wanderer, sich im sonnendurchfluteten Kessel unter dem Dachskofel zu entspannen. Leise murmeln die nahen Bächlein, sonst herrscht Stille. Der Weg dorthin führt über blumenreiche Almwiesen und Hochalmen. Am Abstieg zur Unteralmhütte begleiten Steinmandln und Tierskulpturen den Wanderer. Auszeit in der Natur bedeutet, die Herrlichkeit der Natur zu genießen.

Wegbeschreibung

Direkt vom Parkplatz auf der Leppner Alm zeigen Schilder den Weg in Richtung Scharnik. Durch lichten Wald steigt man vorbei an der Ochsnerhütte hinauf zum Wetterkreuz. Hier hält man sich links, dem Wegweiser „Lamnitzsee“ folgend. Der Steig zieht hinauf zum markanten Grasrücken. Während die Route zum Scharnik bald rechts über den Grasrücken bergan führt, wählt man die andere, linke Route. Ist der Weidezaun überwunden, wandert man auf dem markierten Steig – ohne nennenswerten Höhengewinn – in nördlicher Richtung. Man erreicht ein mit Blockfeldern überzogenes Kar, folgt immer den Wegweisern „Lamnitzsee“ und gelangt schließlich in das Törl zwischen Dachskofel (2.373m) und Torwand (2.562m) (Gehzeit vom Auto: ca. 2,5 bis 3 Stunden). Die Schnee- und Eiswelt der Hohen Tauern mit ihrem höchsten Giganten, dem Großglockner, steht plötzlich vor dem Betrachter.

Im Abstieg vom Törl erreicht man alsbald den Lamnitzsee (2.293m), an dessen Ufer zwei große, hölzerne Sonnenliegen auf den müden Wanderer warten. Zurück am Steig wandert man um den Dachskofel herum talwärts bis man auf jenen Steig, der von der Hugo Gerbers Hütte kommt, stößt. Über diesen marschiert man talauswärts und folgt dem Wegweiser „Unteralmhütte – 15min“ (Einkehrmöglichkeit). Vor der Einfriedung der Hütte biegt man links ab (Wegweiser „Leppner Alm“). Im Kampfbereich zwischen Wald und Almgelände folgt man nun einem kleinen Steiglein. Über die Weneberger Alm und weitere - teils feuchte Almwiesen - wandert man zurück in Richtung Leppner Alm.

Highest point
2,365 m
Endpoint

Leppner Alm


Equipment

Gutes Schuhwerk und Sonnenschutz erforderlich.

Safety instructions

Gutes Schuhwerk und Sonnenschutz erforderlich.

Tips

Vom Kar südlich des Dachskofels (Blockfelder) erreicht man die Unteralmhütte auch auf einem direkten Steig. Viel Zeit nehmen für die Genussrast auf den Liegen am Lamnitzsee!

Additional information

Arrival

Über die B100 nach Irschen (zwischen Dellach und Oberdrauburg). Von hier den Wegweisern „Leppner Alm“ folgen. Auffahrt auch über L15 (von Potschling) möglich und beschildert.

Parking

Leppner Alm


Author
Die Tour Weneberger Alm – Unteralmhütte wird von outdooractive.com bereitgestellt.
Rating
0 Ratings
My rating:
bergfex Bergungskosten-Versicherung

Noch schnell für den anstehenden Ausflug versichern? Inkl. Rettungshubschrauber ab 3,98 €

Jetzt Informieren
GPS Downloads
  • GPX GPS Exchange Format (XML)
  • KML Google Earth, Google Maps
QR Download Codes für Mobiltelefone

General info

Einkehrmöglichkeit
A lot of view

Popular tours in the area

Mohar

medium Hiking
10.39km | 929hm | 04:30h

Gipfelwanderung Schleinitz

medium Hiking
8.8km | 621hm | 03:00h

Tristachersee-R...

medium Hiking
8.13km | 235hm | 02:31h

Straßkopf

medium Hiking
5.88km | 550hm | 05:00h

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Distance <= 25km)

More results (Distance > 25km)

All %count% Search results

%name% %region%
%type% %elevation%