BERGFEX-Hemmapilgerweg Route Ossiach, 1. Etappe: Ossiach - Steuerberg - Pilgrimage - Tour Carinthia

Pilgrimage

Hemmapilgerweg Route Ossiach, 1. Etappe: Ossiach - Steuerberg

Pilgrimage
Map
Hide map
Print

Hemmapilgerweg Route...

Pilgrimage

Tour dates
23.22km
502 - 779m
Distance
392hm
130hm
Ascent
06:01h
 
Duration
Brief description

1. Tagesetappe

Ossiach - Steuerberg

Länge: 24,1 km

Gehzeit: 6 Stunden

Difficulty
medium
Rating
Technique
Fitness
Landscape
Experience
Starting point

Ossiach



Best season
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec
Description

Die Tagesetappe weist keine besonderen Steigungen auf und man erreicht Feldkirchen, wenn man nach dem Frühstück in Ossiach aufbricht, so um die Mittagszeit, also gerade zur rechten Zeit, um hier eine Pause einzulegen. Zwischen dem Ossiacher See und Feldkirchen ist man immer an der Sonne unterwegs, so dass es vor allem in den Sommermonaten ratsam ist, einen Kopfschutz mitzunehmen.

Wegbeschreibung

Die in Ossiach beginnende Pilgerwegroute führt vom Stift ausgehend zuerst dem Seewirtweg und dann dem Kirchsteig entlang nach Osten und erreicht nach etwa 1,2 km die Gemeindestraße, welche man überquert, um nun für ein kurzes Stück dem Schluchtweg bergauf zu folgen. Nach etwa 300 m biegt man nach links auf die Waldpromenade ein, die keine nennenswerte Steigung aufweist und von wo man einen wunderschönen Ausblick auf den Ossiacher See genießen kann. Nach weiteren 2 km mündet der Hemmapilgerweg bergabgehend in die Landesstraße. Diese quert man und verlässt die Straße nach wenigen Metern kurz vor dem Campigplatz Kalkgruber nach links auf den Nordic Walking Weg Richtung See. Gleich darauf hält man sich rechts und wandert südlich des Bleistätter Moores in Richtung Feldkirchen, also stets nach Osten. Der Weg führt entlang des Tiebelbaches vorbei an den Ortschaften Leinig, Liebetig und Rabensdorf in die Bezirksstadt. Von Ossiach bis zur Michaelikirche in Feldkirchen sind es 11,5 km,   wobei ein Teil der Strecke über Schotter- und Asphaltstraßen führt. An der Ostseite der Michaelikirche vorbei, erreicht man dann über die Ossiacherstraße, den Hauptplatz, den Rauterplatz und die Kirchgasse nach etwa 700 m die Pfarrkirche Mariae Himmelfahrt. Gleich nach der Kirche quert man den Tiebelbach, hält sich danach links und folgt dem Straßenverlauf   bergauf in Richtung Lendorf. Beim Luager Kreuz in Lendorf hält man sich neuerlich links und biegt in den Römerweg ein. Man folgt diesem bis er nach der Ortschaft Haiden in einen Feld- und wenig später in einen Waldweg übergeht. Beim Pestkreuz in Lang erreicht man wieder die Gemeindestraße, der man bis nach Kofl folgt. Hier biegt man nach links ab in Richtung Reggen und marschiert entlang des Roggbaches über Rotapfel nach Rennweg, wobei das letzte Wegstück   stetig bergauf führt. In Rennweg hält man sich zuerst rechts, folgt rund 200m der Landesstraße, hält sich beim nächsten Bildstock, dem   Furner Kreuz, links und nach weiteren 200 m noch einmal links, geht an den Tennisplätzen vorbei und biegt nach 400 m nach rechts auf einen schmalen Wiesenweg ein, der direkt unter der Steuerberger Kirche herauskommt.

Highest point
779 m
Endpoint

Steuerberg

Height profile

Safety instructions

Das Begehen des Pilgerweges erfolgt auf eigene Gefahr.

Additional information

www.pilgerwege-kaernten.at

 


Arrival

Die Anfahrt erfolgt von Villach oder Feldkirchen kommend über die L 49, die Ossiacher Südifer Straße.

Public transportation
Parking

Östlich und westlich des Stiftsgebäudes sind große Parkplätze vorhanden.


Author
Rating
0 Ratings
My rating:
bergfex Bergungskosten-Versicherung

Noch schnell für den anstehenden Ausflug versichern? Inkl. Rettungshubschrauber ab 3,98 €

Jetzt Informieren
GPS Downloads
  • GPX GPS Exchange Format (XML)
  • KML Google Earth, Google Maps
QR Download Codes für Mobiltelefone

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%Name% %Region%
%Typ% %Hoehe%