Search ()
Themen einblenden
Ski resorts
Cross-country skiing
Accommodation
Summer
Hiking tours
Alpine tours
Winter tours
Bike tours
Running tours
Bathing lakes
Hangneigung
45°
40°
35°
30°

BERGFEX: Göttlesbrunn-Arbesthal: Holiday Göttlesbrunn-Arbesthal - Travel Göttlesbrunn-Arbesthal

Römerland Carnuntum - Marchfeld

Göttlesbrunn-Arbesthal

171m
Map
Hide map

Göttlesbrunn-Arbesthal


171m

Genießen Sie die herrliche Landschaft zwischen den Weinbergen auf den zahlreichen Wanderwegen oder mit dem Rad auf einer der beiden beschilderten Touren, die durch unser Gemeindegebiet führen.

Weinbau
Auf den Südhängen des Arbesthaler Hügellandes gedeihen die Weingärten von Arbesthal, Göttlesbrunn und Höflein, sie bilden mit 600 ha in zusammenhängender Flur das Zentrum des Weinbaugebietes Carnuntum, welches insgesamt etwa 1.000 ha Weingärten aufweist.

Das Arbesthaler Hügelland ist ein Erosiongebilde der Donau, auf den Hängen herrscht Schotterbodenvor, dieser ist vor allem für die fruchtbetonten Weißweine sehr gut geeignet. Im Windschatten des Arbesthaler Hügellandes hat sich sehr wüchsiger, feuchtigkeitsspeichernder und mit Nährstoffen gut versorgter Löß abgelagert, dieser bildet die Grundlage für die gehaltvollen, sehr reifen und harmonischen Rotweine, welche mit ca. 2/3 der Produktion den Hauptanteil unseres Weinbaues ausmachen.

Durch die sichelförmige Lage des Arbesthaler Hügellandes bildet sich ein Kessel, der in Richtung Südosten hin zur Pannonischen Tiefebene offen ist, sehr zeitig am Morgen beginnt die Sonneneinstrahlung, welche bis in die späten Abendstunden hin anhält. Die warmen und trockenen Südostwinde erwärmen unsere Region sehr stark, von den kalten Nordwestwinden sind wir geschützt. Am Nordhang des Arbesthaler Hügellandes befindet sich der Maria Ellender Wald, im Anschluß daran die Donauauen und die Donau selbst, diese drei Gegenheiten bewirken eine rasche und starke Abkühlung am Abend und in der Nacht, durch diesen Temperaturwechsel von Tag auf Nacht wird die Aromatik unserer Weine sehr stark gefördert.

Der Weinort Göttlesbrunn im Zentrum des Arbesthaler Hügellandes liegt auf 170 m Seehöhe, die höchste Erhebung, der Schüttenberg liegt bei 284 m. Mit etwa 25 Vollerwerbsweingütern auf höchstem Qualitätsniveau stellt Göttlesbrunn die dominante Stellung in Carnuntum dar.

Bereits sehr zeitig hat sich die Direktvermarktung durchgesetzt, dies führte von Anfang an zu ausgeprägtem Streben nach Qualität und zu intensiver Kundenbetreuung. Dadurch ist es möglich geworden, sich im Zuge des Abhofverkaufs von den angebotenen Qualitäten zu überzeugen oder sich im Buschenschank bei hoher Glaskultur von den Spezialitäten der angebotenen Weine und Speisen verwöhnen zu lassen.

Als weitere Folge der Qualitätsweinproduktion mit dem entsprechenden Weintourismus hat sich eine Gastronomie auf sehr hohem Niveau entwickelt, und so sind wir heute in der einzigartigen Lage, innerhalb unserer Ortschaft neben den Buschenschänken auf hohem Niveau über ein Dorfgasthaus und über zwei Restaurants auf ein- und zwei-Haubenniveau zu verfügen.

Zu den Sorten:
Bei Weißwein sind traditionell der Grüner Veltliner sowie der Welschriesling als Vertreter der fruchtigen Weißweine, welche in letzte Zeit massive Unterstützung vom Gelben Muskateller, Sauvignon blanc und Riesling erhalten haben. Die gehaltvollen Chardonnay, Weißburgunder und Grauburgunder prägen die langlebigen und vollmundigen Weißweine.

Beim Rotwein ist unsere dominante Sorte der Zweigelt, welcher sowohl als fruchtbetonter aber auch als mächtiger und dichter Zweigelt brilliert, gleichzeitig gelten die reifsten Zweigelts als das Fundament unserer sehr beliebten Cuvees. Traditionell sind St.Laurent und Pinot noir ausgepflanzt, die internationalen Sorten Cabernet Sauvignon, Merlot und Syrah haben sich fest in den Sortimenten verankert und bilden oftmals die Strukturgeber in den Cuvees.

Im Frühjahr, am Wochende nach Ostern laden die Winzer zum Jungweinschnuppern ein, im Herbst am Wochenende nach Leopoldi zum Leopoldigang. Bei beiden Veranstaltungen haben die Gäste die Möglichkeit, direkt in den Winzerhäusern die jeweiligen Sortimente zu verkosten sowie die Betriebe zu besichtigen.

Quelle: www.bergfex.com/redirect/744a85/13/2661/1/http%3A%2F%2Fww...

Rating 5.0
My rating:

Leisure tips Göttlesbrunn-Arbesthal

Göttlesbrunn-Arbesthal

Show all leisure tips


Contact Göttlesbrunn-Arbesthal

Gemeinde Göttlesbrunn-Arbesthal
Dorfplatz 1 , A-2464 Göttlesbrunn

Telephone
+432162 8276
Fax
+432162 8276 20
Homepage
http://www.goettlesbrunn-arbesthal.gv.at
E-Mail
gemeinde@goettlesbrunn-arbesthal.gv.at

Inquiry and Brochure order Accommodation

Find Accommodation Göttlesbrunn-Arbesthal
Recent ratings

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%Name% %Region%
%Typ% %Hoehe%