BERGFEX-Sehenswürdigkeiten - Anschnallen zum Abheben in Fiss - Fiss - Ausflugsziel - Sightseeing

Leisure tips Fiss

Anschnallen zum Abheben in Fiss

Map
Hide map

Die Vorbereitung ist professionell: Pilotenweste anziehen, anschnallen, Daumen hoch, Abflug.
Minuten später heißt es: Ohren anlegen, denn mit 80 km/h geht’s zu Tal.

Der „Fisser Flieger“ ist ein Fluggerät, einem Doppeldecker nicht unähnlich, das vier Passagiere aufnimmt und in acht bis 47 Meter Höhe über dem Boden „schwebt“.

Dieses Schweben wird allerdings technisch aufgefangen, denn der „Flieger“ wird auf Rollen geführt, die über ein stabiles Stahlseil gleiten und sich von diesem auch nicht lösen können.

Die Passagiere hängen in einem Drachenflieger-Gurt, der das Gefühl des freien Fluges vermittelt, aber dennoch optimale Sicherheit bietet.

Das Vorhaben beginnt an der Möseralm in Fiss, wo alle Flugvorbereitungen stattfinden. Mit 40 km/h wird der „Flieger“ in Richtung der Kerbbodenabfahrt hoch gezogen.

Dort angekommen gehts erst richtig los und mit bis zu 80 km/h über die Möseralm. Nach wenigen Minuten landet man sicher und um eine gigantische Portion Adrenalin reicher wieder im Tal.

Mehr Informationen: Serfaus-Fiss-Ladis Information, Gänsackerweg 2, A-6534 Serfaus/Tirol, Telefon 0043-5476-6239, Fax 0043-5476-6813, info@serfaus-fiss-ladis.at, www.serfaus-fiss-ladis.at

Contact information

Further information:
https://www.serfaus-fiss-ladis.at/de/sommer/hig...

Enquiries to:
office@bergbahnen-fiss.at
Recent ratings

Webcams

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Distance <= 25km)

More results (Distance > 25km)

All %count% Search results

%name% %region%
%type% %elevation%