BERGFEX-Weather forecast Germany - Weather forecast Germany - Weather forecast - Germany

Weather forecast Germany

Weather forecast Germany

Map
Hide map

Today, Friday

Im Oberallgäu Dauerregen. Gebietsweise Windböen, lokal stürmische Böen, bei einzelnen Gewittern Gefahr von Sturmböen.

Heute Mittag und am Nachmittag häufig stark bewölkt, im Süden und Osten teils bedeckt, im Westen auch sonnig. Südlich der Donau längere Zeit Regen, sonst Schauer und einzelne Gewitter. Im Laufe des Nachmittags im Südwesten zunehmend trocken. Höchstwerte zwischen 8 und 15 Grad. Mäßiger und vor allem in Schauern und Gewittern teils stark böiger Westwind, in Hochlagen stürmische Böen oder Sturmböen.
In der Nacht zum Samstag abklingende Schauertätigkeit, verbreitet aufgelockert oder sogar klar. In der zweiten Nachthälfte aus Südwesten aufkommende hohe und mittelhohe Wolkenfelder, bis in die Mitte ausgreifend. Tiefstwerte 4 bis -3 Grad, an der See etwas milder, abseits der Küsten verbreitet Bodenfrost bis -5 Grad.

Forecast

Tomorrow, Saturday

Am Samstag im Osten anfangs heiter, später Wolkenverdichtung, aber trocken. Im Süden ganztags heiter bis wolkig und niederschlagsfrei, vor allem im Südosten auch länger sonnig. Sonst im Tagesverlauf Aufzug dichter Wolken und von der Eifel und dem Rothaargebirge im Süden bis zur Nordsee nordostwärts ausgreifender leichter Regen. Höchstwerte 14 bis 19 Grad, am Oberrhein bis 21 Grad, an den Küsten teils nur 12 Grad. Schwacher bis mäßiger, im Westen und an der Ostsee auch frischer Wind, meist aus Süd bis Südost, an der Ostsee anfangs aus West bis Südwest.
In der Nacht zum Sonntag im Norden und Nordosten noch stärker bewölkt und etwas Regen, Richtung Ostsee abziehend. Sonst wolkig oder gering bewölkt nach Südosten auch klar, niederschlagsfrei. Örtlich Nebel. Tiefstwerte zwischen 11 Grad im Rheinland und bis 1 Grad in Südostbayern. Dort noch Gefahr von Frost in Bodennähe.

Übermorgen, Sunday

Am Sonntag im Nordwesten und Norden wolkig, sonst meist sonnig und niederschlagsfrei. Am Abend im Nordwesten und Westen vereinzelte kräftige Gewitter nicht ausgeschlossen. Höchstwerte im äußersten Norden 20 bis 24 Grad, sonst 25 bis 30 Grad, mit den höchsten Werten am Oberrhein. Schwacher bis mäßiger Wind aus Süd bis Südost, auf exponierten Gipfeln starke bis stürmische Böen.
In der Nacht zum Montag im Westen und Nordwesten teils kräftige Gewitter oder schauerartiger Regen, sonst noch gering bewölkt oder klar. Tiefstwerte 15 bis 7 Grad.

Monday, 10.05.

Am Montag im Westen und Nordwesten überwiegend stark bewölkt und zeitweise Regen, aber kaum noch Gewitter. Im großen Rest des Landes zunächst sonnig oder nur locker bewölkt. Im Tagesverlauf vor allem im Südwesten und in der Mitte vermehrt Quellbewölkung und nachfolgend teils kräftige Gewitter mit Unwettergefahr, allmählich auch in den Osten und Südosten ausbreitend. In der Osthälfte noch mal sommerlich warm mit 24 bis 30 Grad, weiter westlich nur noch 17 bis 24 Grad, in den westlichen Mittelgebirgen bei längerem Regen noch kühler. Mäßiger und mitunter böig auffrischender Wind, im Westen auf Südwest drehend, sonst meist aus Südost. In Gewitternähe sowie auf Alpengipfeln durch Föhn (schwere) Sturmböen.
In der Nacht zum Dienstag insbesondere in der Südosthälfte schauerartig verstärkte Regenfälle und anfangs auch noch kräftige Gewitter. Nach Westen und Nordwesten hin Auflockerungen und kaum noch Schauer. Abkühlung auf 14 bis 6 Grad mit den niedrigeren Werten im Westen.

Quelle: DWD

Precipitation forecast Germany
Fri
Sat
Sun
Mon
Tue
Wed
Ortswetter
Recent ratings

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Distance <= 25km)

More results (Distance > 25km)

All %count% Search results

%name% %region%
%type% %elevation%