BERGFEX-Weather forecast Germany - Weather forecast Germany - Weather forecast - Germany

Weather forecast Germany

Weather forecast Germany

Map
Hide map

Today, Thursday

Heute anfangs aufgelockerte Wolken und vereinzelt Schauer. Am Nachmittag über der Mitte und dem Süden aufkommender Schnee und Regen, ganz im Süden ab dem Abend wieder Sturm. Oberhalb 500 m teils ergiebige Schneefälle.

Heute anfangs aufgelockerte Wolken und vereinzelt Schauer. Am Nachmittag über der Mitte und dem Süden aufkommender Niederschlag, anfangs teils bis in tiefe Lagen Schnee. Im Südwesten vorübergehend bis ins mittlere Bergland in Regen übergehend. Im Westen und in der Mitte oberhalb 400 m teils ergiebige Schneefälle. Höchstwerte zwischen 2 Grad in der Eifel und bis 8 Grad in Südostbayern. In der Mitte vorübergehend auf Ost drehender Wind. Im Süden auffrischender Südwest- bis Südwind und gegen Abend Sturmböen.

In der Nacht zum Freitag Verlagerung des Niederschlaggebiets über die mittleren Landesteile nach Südosten. Dabei weiter teils kräftige Schneefälle. In den tiefen Lagen teils auch Regen. In der Nordhälfte Schnee-, Regen- und Graupelschauer. Gegen Morgen im Westen abklingende Schauer. Abkühlung auf +2 bis -2 Grad, bei längerem Aufklaren bis -5 Grad. Dabei verbreitet Schnee- und Eisglätte. In Süddeutschland anfangs stürmische Böen oder teils schwere Sturmböen, in Hochlagen orkanartige Böen. Im Norden anfangs schwacher, später teils frischer Nordwestwind.

Forecast

Tomorrow, Friday

Am Freitag wechselnd wolkig, an der See und an den Alpen auch länger sonnig, in der Osthälfte anfangs noch letzte Schauer. Zum Abend von Westen und Südwesten Wolkenverdichtung aber noch meist niederschlagsfrei. Höchstwerte zwischen 4 und 9 Grad, am südlichen Oberrhein bis 11 Grad. In den östlichen Mittelgebirgen nur knapp über dem Gefrierpunkt. Zunächst mäßiger Westwind mit starken bis stürmischen Böen in der Südosthälfte, später auf Süd drehend und nachlassend.
In der Nacht zum Samstag von Westen und Südwesten ostwärts ausgreifende dichte Bewölkung und einsetzender Regen. Nordöstlich der Elbe bis zum Morgen wahrscheinlich noch trocken. In höheren Lagen anfangs Schnee. Tiefstwerte zwischen +5 und -4 Grad, mit den tiefsten Werten im äußersten Südosten. Erneut auffrischender Südwind, mit starken bis stürmischen Böen im Bergland und an der See, sonst nu rim Westen vereinzelt steife Böen.

Übermorgen, Saturday

Am Samstag bei wechselnder bis starker Bewölkung weiter unbeständig mit Regen und Regenschauern, im Bergland Schnee. Örtlich Gewitter. Größere Auflockerungen vor allem im Südosten. Höchsttemperaturen im Osten 6 bis 10 Grad, sonst 9 bis 16 Grad. Im Tagesverlauf von Westen auffrischender Wind und bis ins Flachland starke bis stürmische, an der Küste sowie auf den Gipfeln der Berge Sturmböen oder schwere Sturmböen.
In der Nacht zum Sonntag zunächst verbreitet Schauer, etwa bis 300 m herab als Schnee, im Verlauf der Nacht überwiegend abklingend. An den Alpen länger anhaltender Niederschlag, oberhalb von 700 bis 800 Metern als Schnee. Temperaturrückgang auf 5 bis 1 Grad, in höheren Lagen der Mittelgebirge leichter Frost. Abgesehen von Ostdeutschland weiter starke bis stürmische Böen, im Bergland Sturmböen, allmählich nachlassend.

Sunday, 01.03.

.

Quelle: DWD

Precipitation forecast Germany
Wed
Thu
Fri
Sat
Sun
Mon
Ortswetter
Recent ratings

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%Name% %Region%
%Typ% %Hoehe%