BERGFEX-Sehenswürdigkeiten - Trip destinations Bavonatal: Sightseeing - Bavonatal - Reisebericht Bavonatal

Ticino

Bavonatal

620 - 3.273m
Map
Hide map

Bavonatal

620 - 3.273m

Herzlich willkommen Bavonatal!

Das wilde Tal

Felsblöcke, Felswände und wilde Natur zeichnen diese Alplandschaft aus, in die der Mensch vor undenkbarer Zeit vorgedrungen ist. Das Bavonatal ist das steilste und steinigste Tal des gesamten Alpengebiets. Die felsigen Hänge, die es einfassen und sich hunderte von Metern in die Höhe erheben, sind die sichtbaren Spuren, die einst die antiken Gletscher in diesem Gebiet zurückgelassen haben.

Im hintersten Teil dieses wilden Tales befindet sich der Basodinogletscher. In jahrhundertewährender Arbeit ist es dem Menschen gelungen, zwischen den Felsblöcken und Schluchten Wiesen, Felder und Gärten einzurichten. Wegen der Klimaverschlechterung im 16. Jh. zog sich die Bevölkerung endgültig in Cavergno und Bignasco zurück. Darauf begann die Zeit der mühsamen Transhumanz, in der die Menschen mit ihren Tieren regelmässig vom Tal zu den Alpsitzen ziehen mussten. Im Bavonatal ist diese Lebensart, die sich der Aufeinanderfolge der Jahreszeiten anpasst, heute noch an den vom Menschen geschaffenen Zeichen abzulesen. Der das Tal hinaufsteigende Wanderer vollzieht diese antike Tradition nach, während er die zwölf Ländereien von Bavona durchquert.

Text: www.ascona-locarno.com

Rating 3.7
My rating:

Contact Bavonatal

Organizzazione turistica Lago Maggiore
Via Vallemaggia 10, CH-6670 Avegno

Telephone
+41 (0)91 759 77 26
Homepage
http://www.ascona-locarno.com
E-Mail
vallemaggia@ascona-locarno.com

Inquiry and Brochure order Accommodation

Find Accommodation Bavonatal
Recent ratings

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Distance <= 25km)

More results (Distance > 25km)

All %count% Search results

%name% %region%
%type% %elevation%