BERGFEX-Weather forecast Austria - Weather forecast Austria - Weather forecast - Austria

Weather forecast Austria

Weather forecast Austria

Map
Hide map

Today, Sunday

Regen und Wolkenreste der nächtlichen Störung ziehen nach Osten ab. In der Folge setzt sich vielerorts die Sonne durch. Schon bald bilden sich jedoch neuerlich Quellwolken, in der labilen Luft entwickeln sich tagsüber wieder einige Schauer. Die meisten Regenschauer sind in der Südhälfte zu erwarten, hier und generell über den Bergen können auch einzelne Gewitter auftreten. Im Norden und Nordosten des Landes bleibt es am Nachmittag hingegen weitgehend trocken und zeitweise sonnig. Der Wind aus Süd bis West weht mäßig, entlang der Donau teils auch lebhaft. Nach 5 bis 12 Grad in der Früh erreichen die Temperaturen tagsüber 14 bis 21 Grad, mit den höchsten Werten im Südosten.

Forecast

Tomorrow, Monday

Tiefdruckeinfluss bleibt wetterbestimmend. Im Westen wechseln immer wieder sonnige und bewölkte Phasen. In der labilen Luftmasse entwickeln sich tagsüber erneut einige Quellwolken und Regenschauer, sowie einzelne Gewitter. In der Osthälfte hingegen sorgt eine nur langsam abziehende Störung für teils anhaltende und lokal ergiebige Regenfälle. Die Schneefallgrenze sinkt auf 1800 bis 1600m Seehöhe. Hier ist erst im Laufe des Nachmittags mit einer langsamen Wetterberuhigung zu rechnen. Der Wind aus West bläst an der Alpennordseite und im Norden zeitweise recht lebhaft, sonst weht der Wind nur schwach bis mäßig. Frühtemperaturen 5 bis 12 Grad, Tageshöchsttemperaturen meist nur 12 bis 17 Grad.

Übermorgen, Tuesday

An der Alpennordseite und im Norden startet der Tag bereits unbeständig mit Regenschauern. Weiter im Osten und im Süden überwiegt zunächst noch der sonnige Wettercharakter. Im Tagesverlauf steigt die Schauerneigung mit Entwicklung von Quellwolken dann verbreitet an, vereinzelt sind auch Gewitter möglich. Der Wind bläst lebhaft bis kräftig aus West, nur im Süden weht der Wind schwächer. Frühtemperaturen 4 bis 11 Grad, Tageshöchsttemperaturen 13 bis 20 Grad.

Wednesday, 19.05.

Verbreitet wechseln sonnige Abschnitte und dichte Wolken einander ab und im Tagesverlauf steigt die Schauer- und Gewitterneigung ausgehend vom Bergland wieder deutlich an. Weitgehend trocken könnte es aber im östlichen und südöstlichen Flachland bleiben. Aber auch hier sind kurze Regengüsse nicht auszuschließen. Der Wind weht lebhaft aus West, nur im Süden ist es eher windschwach. Frühtemperaturen 3 bis 10 Grad, Tageshöchsttemperaturen 13 bis 19 Grad.

Thursday, 20.05.

Der Luftdruck steigt zwar langsam, das Wetter beruhigt sich aber nur allmählich. Besonders im Bergland an der Alpennordseite und im Norden bleibt es noch bei einem Wechsel aus Sonne, Wolken und Regenschauern. Auch Gewitter sind möglich. Sonst sind die sonnigen Phasen schon deutlich länger. Der Wind bläst lebhaft bis kräftig aus West, im Süden eher schwach. Frühtemperaturen 2 bis 10 Grad, Tageshöchsttemperaturen 14 bis 19 Grad.

Quelle: ZAMG

INCA Analysis

04:45
Snow forecast Austria
Sat
Sun
Mon
Tue
Wed
Thu
Ski weather

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Distance <= 25km)

More results (Distance > 25km)

All %count% Search results

%name% %region%
%type% %elevation%