BERGFEX-Weather Lower Austria - Weather forecast Lower Austria - Weather forecast

Weather forecast Lower Austria

Weather forecast Lower Austria

Map
Hide map

Today, Thursday

Bis zum Nachmittag ist es überwiegend sonnig, am Nachmittag tauchen im südlichen Bergland und im Waldviertel Quellwolken auf, die in Folge zu Gewittern anwachsen. Im Flachland bleibt die Gewitterwahrscheinlichkeit vorerst gering. Der Wind weht schwach bis mäßig, im Wiener Becken und im Weinviertel lebhaft aus Südost. Tageshöchsttemperaturen 28 bis 32 Grad. Am Abend und in der Nacht auf Freitag erreichen Gewitterzellen auch das östliche Flachland.

Forecast

Tomorrow, Friday

Schon am Vormittag ziehen einige Regenschauer über Niederösterreich und die Sonne scheint zunächst nur lokal etwas. Tagsüber ergeben sich dann häufiger Sonnenfenster, dadurch steigt aber auch die Gewitterwahrscheinlichkeit oft deutlich. Am Nachmittag wird es im Großteil des Landes gewittrig. Abseits der Gewitterzellen weht nur schwacher Wind und es ist schwül. Frühtemperaturen 16 bis 21 Grad, Tageshöchstwerte 22 bis 27 Grad.

Übermorgen, Saturday

Vielerorts hält sich zunächst stärkere Bewölkung mit Regenschauern. Im Tagesverlauf scheint die Sonne dann etwas häufiger. Damit bilden sich nachfolgend weitere Regenschauer und auch einzelne Gewitter sind darunter, vor allem in den Bergen. Der Wind weht schwach bis mäßig aus West bis Nordwest. Frühtemperaturen 17 bis 20 Grad, Tageshöchsttemperaturen 23 bis 27 Grad.

Sunday, 16.08.

Teils sonnig, teils aber auch bewölkt geht es durch den Tag. Vorübergehend können nochmals hochreichende Quellwolken entstehen, die aber nur noch örtlich zu Schauern oder kleinräumigen Gewitterzellen führen sollten. Der Wind bläst anfangs mäßig aus westlichen Richtungen, bald aber nur noch schwach mit der Tendenz zur Winddrehung auf Ost bis Südost. Frühtemperaturen 15 bis 20, Tageshöchsttemperaturen 25 bis 29 Grad.

Monday, 17.08.

In der Früh gibt es im Waldviertel und in einigen Tälern örtlich Nebel, diese lösen sich bis zum Vormittag rasch auf und es scheint dann meist die Sonne. Einzelne hochschießende Quellwolken bilden sich am Nachmittag am ehesten im Voralpengebiet, dort sind ein paar kleinräumige Schauer- und Gewitterzellen möglich. Im Großteil des Landes steigt die Gewittergefahr hingegen erst am Abend oder in der Nacht deutlich an. Der Wind kommt tagsüber meist aus Ost bis Südost und kann gebietsweise merklich auffrischen. Frühtemperaturen 14 bis 20 Grad, Tageshöchsttemperaturen 27 bis 32 Grad.

Quelle: ZAMG

INCA Analysis

18:30
Snow forecast Lower Austria
Thu
Fri
Sat
Sun
Mon
Tue
Ski weather

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%Name% %Region%
%Typ% %Hoehe%