Map navigation
Ski resorts
Cross-country skiing
Accommodation
Summer
Hiking tours
Alpine tours
Winter tours
Bike tours
Running tours
Bathing lakes
3D options:
Show map
Hide map

St. Lambrecht: Grebenzenhöhe und Scharfes Eck - Wanderung - Tour Styria

St. Lambrecht: Grebenzenhöhe und Scharfes Eck

St. Lambrecht: Grebenzenhöhe...


Wanderung

Kondition
Technik
Landschaft
Brief description

Schöne Bergtour mit Aussichtspunkten und einer Hütte zum Einkehren.

Starting point

Auerlingsattel (1350 m)


Photos
Description

Der Startpunkt der Tour ist beim Auerlingsattel (1350 m). Dem Wegweiser folgend geht’s am Kärntner Grenzweg (Weg Nr. 14) gleich forsch bergauf. Durch bewaldetes Gebiet folgt man der Route zum Kärntner Riegel, der sich meist sehr blumenreich präsentiert. Bald zweigt man links ab und ersteigt die zweite Grebenzenhöhe (1874 m). Der Weiterweg führt nordwärts bergab durch bewaldetes Gebiet bis zur bewirtschafteten Dreiwiesenhütte/Minihütte (ca. 1770 m).

Nach einer Rast folgt man dem Pfad (Weg Nr. 137) in südöstlicher Richtung und passiert das „Wilde Loch“ (Höhle). Später gelangt man auf die Gunzenbergalm. Nach der Überquerung der Alm beim Schneeloch (Weg Nr. 8) geht’s wieder bergauf und über den Bergrücken ersteigt man das Scharfe Eck (1818 m). Ein Stück geht’s am Aufstiegsweg wieder zurück, ehe man westwärts durch steiles Gelände (Weg Nr. 7) absteigt. An den Gehöften Winklbauer und Dörfl vorbei geht’s schließlich zurück zum Ausgangspunkt.

Bemerkungen:

Der idyllische Auerlingsee ist auf alle Fälle einen Abstecher wert!

Sehenswert ist das Benediktinerstift St. Lambrecht. Neben der gotischen Stiftskirche und dem romanischen Karner, die tagsüber immer geöffnet sind, geben die reichhaltigen Sammlungen des Stiftsmuseums einen interessanten Einblick in die über 900jährige Geschichte des Benediktinerstiftes. Weiters gibt es eine kunsthistorische und eine volkskundliche Sammlung und das Vogelmuseum.
Information und Anmeldung für Stiftsführungen: Klosterpforte – Informationsbüro - Tel.: 03585/2305-29;

Highest point
1,874 m

Rast/Einkehr

Dreiwiesenhütte

Ticket material

Arrival

Bei Judenburg-West von der S36 abfahren und auf der B317 über Unzmarkt und Scheifling nach Neumarkt. Dort auf die L502 nach St. Lambrecht. Durch das Ortszentrum durch und beim Ortsteil Vorstadt links abbiegen. Auf dem Sträßchen entlang vom Lambrechtbach bergauf bis zum Auerlingsattel.


Info phone
+43 3585 2345
Link

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%Name% (%Region%)
%Typ% %Hoehe%